Chargen-Kochanlagen

Im Bereich der Chargen-Kochanlagen bieten wir Lösungen mit einer Größe von 300 bis 1.000 l, die mit Dampf oder Heißwasser beheizbar sind. Mögliche Ausführungsvarianten sind z.B. zylindrisch stehend oder quaderförmig.

Bei der quaderförmigen Variante erfolgt die Beheizung des Kochkessels indirekt mit Hochdruckdampf. Der Boden sowie die senkrechten Wände sind doppelwandig ausgeführt und statisch ausgelegt für einen Betriebsüberdruck von maximal 2,0 bar. Zudem ist der Boden des Kochkessels leicht hochgekantet und umlaufend mit einer rundkantigen Ablaufrille versehen. Durch dieses allseitige Gefälle wird der Ablauf optimiert.

Der Kochbehälter ist im vorderen und seitlichen Bereich durch eingesteckte Edelstahlbleche zwecks Abstrahlungswärme eingehaust. Hierdurch werden Verbrennungen des Bedienpersonals an der heißen Kesselwandung vermieden. Vorne zurückspringend ist eine Wasserarmatur R ¾“ für Warm- und Kaltwasser eingesetzt. Über die Dreharmaturen kann der Wasserzulauf entsprechend fein und grob geregelt werden.

zur Übersicht

sk_anlagen_slider_1_neu.jpg
sk_anlagen_slider_2_neu.jpg
sk_anlagen_slider_3_neu.jpg
sk_anlagen_slide1.png
sk_anlagen_slide2.png

Vakuumkochkessel

Speziell zur Fruchtzubereitung hat die A·S·T·A eismann GmbH ein druck- und vakuumfestes Koch-/Kühlsystem entwickelt ...

Kontinuierliche Kochanlagen

Prozessabläufe im Nahrungsmittelbereich erfordern Anlagen und Maschinen, die ein Höchstmaß an Qualität, Sicherheit und Leistung bieten ...

Kippkochkessel

Die A·S·T·A eismann GmbH hat den Bereich der Kochtechnik erweitert und liefert seit 2014 auch Kippkochkessel, die sich in vielen Bereichen der Nahrungsmittelindustrie bewährt haben ...