Tofu-Herstellung

Tofu als Fleischersatz wird in Mitteleuropa immer beliebter. Er wird aus Sojabohnen hergestellt, die in Wasser eingeweicht und unter Wasserzugabe zermahlen werden. Die faserigen Bestandteile (Okara) werden abgefiltert und die „Melds“ gekocht. Anschließend wird Kalziumsulfat oder Magnesiumchlorid als Gerinnungsmittel zugegeben – ein besonders beliebtes Gerinnungsmittel ist ein Meersalzextrakt namens „Nigari“. Der „Tofu-Bruch“ wird in perforierte Pressformen gefüllt und gepresst, anschließend entformt und in Portionsstücke geschnitten. Zum Schluss wird der noch warme Tofu in einem Becken mit klarem Wasser heruntergekühlt und anschließend verpackt bzw. weiterverarbeitet.

A·S·T·A eismann beschäftigt sich bereits seit Jahrzehnten mit dem Thema Tofu und Tofu-Herstellung. Wir stellen praktische Tofu-Produktionsanlagen her – von einfachen Anlagen für kleine Mengen bis hin zu automatisierten Anlagen für große Tagesmengen.

 

zur Übersicht

Tofu

Die A·S·T·A eismann GmbH besitzt umfassende Kenntnisse im Bereich von Anlagen für die Tofu-Herstellung und artverwandter Produkte auf Sojabasis ...

Zubehör

Um unser Angebotsspektrum optimal abzurunden, bieten wir Ihnen für unsere Anlagen und Geräte verschiedene Hilfsmittel und Zubehör an ...